Mein Weg nach Bad Pyrmont

Wir laden ein...

Die Max-Born-Realschule lädt zum Projekttag am Donnerstag, den 24. Mai 2018 ein.

Die zwei Wahlpflichtkurse Kreativwerkstatt und Geschichte stellen ihre Projekte vor. Das ist unter  anderem: „Unser Weg nach Bad Pyrmont“ von unseren Mitschülern, die als Geflüchtete zu uns kamen und „Eine Reise in die DDR“ mit vielen interessanten Informationen über diese Zeit. Ebenfalls verkaufen unsere Wahlpflichtkurse Werken, Textil und Kreativwerkstatt, Leckereien wie Smoothies aus Fair gehandelt Produkten. Es werden selbst hergestellte Produkte wie Turnbeutel, Federmappen, Kissen, Handyhüllen und vieles mehr verkauft, weiterhin gibt es auch wieder unsere Fair Trade Schulkleidung zu kaufen.

Machen Sie sich einen Eindruck von unserem Projekttag, wir freuen uns auf ihren Besuch!

 Mit freundlichen und „fairen“ Grüßen,

Die Schüler und Schülerinnen der Kreativwerkstatt und des WPK Geschichte Klasse 10 der Max-Born Realschule.

Wir informieren ...

Hallo liebe Eltern, Schüler und Schülerinnen

Unsere Schule ist seit 2016 Fairtrade Schule und wurde dafür ausgezeichnet. Wir sind vom WPK-Kreativwerkstatt Klasse 10 und möchten euch etwas über die Fairtrade Schulkleidung erzählen. Wir bieten diese seit 2016 erfolgreich an.

 Aber was ist Fairtrade überhaupt? Fairtrade, auch "Fairer Handel" genannt, wird als kontrollierter Handel bezeichnet, bei dem die Erzeuger für die gehandelten Produkte oder Produktionsbestandteile meist ein von den einzelnen Fair-Trade-Organisation unterschiedlich bestimmten "Mindestpreis" erhalten. Die Fairtradekleidung unserer Schule besteht aus 100% fair gehandelter Bio-Baumwolle. Das merkt man auch deutlich daran, dass die Kleidung keinen chemischen Geruch aufweist. Von der Faser bis zum fertigen Produkt, werden die Arbeitskräfte für ihren schweren Arbeitsaufwand entsprechend entlohnt. Und ihr als Schüler erhaltet ein qualitativ hochwertiges und umweltfreundlich verarbeitetes Produkt. Zudem stärkt die Fairtrade Schulkleidung den Zusammenhalt in der Schule.

 Diese super Produkte werden wieder am 17.05. und am 31.05.2018 im unteren Flur unserer Schule verkauft.

Emmer-Messe

 

Wir vom Profilkurs Wirtschaft Klasse 9 haben wieder eine Fairtrade-Aktion durchgeführt. Dieses Mal ging es für uns auf die Emmer-Messe, die am 21./22.04.2018 von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr in Lügde stattfand. Dort bestand die Möglichkeit, sich über sehr viele verschiedene Firmen aus Lügde und Bad Pyrmont zu informieren. Nebenbei hatte man bei dem sonnigen Wetter, die Möglichkeit einen Helikopterrundflug zu machen.

Wir Schülerinnen und Schüler hatten zusammen mit der Stadt Lügde und der Stadt Bad Pyrmont einen Fairtrade Stand, wo die Fair-Cups vorgestellt wurden und fairer Kaffee verkauft wurde. Dazu wurden auch Brownies und Kekse, die das Cafe Schneidewind gespendet hatte, verschenkt. Unser Hauptanliegen auf der Messe war jedoch, eine Umfrage zum Coffee-to-go-Konsum zu machen. Immerhin 100 Menschen konnten wir befragen. Sowohl die Besucher als auch die Mitarbeiter der Betriebe waren sehr freundlich zu uns. Fast alle Befragten fanden die Idee des Fair-Cups und auch unsere Umfrage prima.

(Profil Wirtschaft Klasse 9, Bschar, Shaan, Andrej, Muhammed)

 

Umgang mit Infektionskrankheiten

 

Aufgrund einiger aufgetretener Fälle von Krätze- und Läuseerkrankungen bei Schüler/innen

möchten wir Sie über den Umgang mit solchen Infektionskrankheiten informieren.

Diese Informationen entnehmen Sie bitte den Merkblättern.

 

Informationsblatt Krätze

Informationsblatt Kopflaus

 

Unser Beitrag zur Fairen Woche

Am Mittwoch, den 27.10.2017 hatte der Profil-Wirtschaft-Kurs / Klasse 9 unter der Leitung von Frau Lübbert zusammen mit dem Arbeitskreis (Fairtrade-Stadt Bad Pyrmont) einen Stand auf dem Wochenmarkt aufgebaut.

An dem Stand gab es für die Besucher kostenlos fair gehandelten Kaffee, Tee und Saft sowie Gebäck vom "Café Schneidewind".

Das Wichtigste war für uns jedoch die Besucher zu informieren:

über Fairen Handel, uns als Fairtrade-School und über unsere Fairtrade-Schulkleidung.

Seit 2016 gibt es bei uns T-Shirts, Poloshirts, Hoodies und Sweatshirt-Jacken aus zertifizierter fair gehandelter Bio-Baumwolle. Dafür hatte eine Gruppe aus der Kreativ-Werkstatt (WPK 10. Klasse) eine Präsentation vorbereitet, in der einige 10 Klässler sich als Models zur Verfügung gestellt haben.

Verfasst von: Mohsen Hakimi, Sayed Mahdi Hashemi, Abbas Asadi, Nihad Ibrahim Shvan

aus WPK „Kreativ-Werkstatt“ Klasse 10

Fahrt zur Ausbildungsmesse nach Hameln

Am Freitag, den 22.09.2017 hieß es für den ganzen 9. und 10. Jahrgang: Auf nach Hameln! Wie jedes Jahr fand in der Rattenfänger-Halle die Ausbildungsmesse statt 55 Aussteller (Betriebe, Schulen, andere Arbeitgeber) hatten sehr viele Informationen für uns und Angebote für eine Ausbildung.

Verfasst von: Mohsen Hakimi, Sayed Mahdi Hashemi, Abbas Asadi, Nihad Ibrahim Shvan

aus WPK „Kreativ-Werkstatt“ Klasse 10

Unser neuer Kalender ist da!

 Es ist wieder soweit! Der neue Kalender kann für 4,-€ erworben werden. Bitte im Sekretariat melden.

Entlassung der 10. Klassen

 

Am 15.06.2017 haben wir 80 Schüler/innen mit dem SekI-Abschluss Realschule bzw. mit dem erweiterten Realschulabschluss I entlassen. Wir wünschen ihnen für den weiteren lebensweg viel Freude,Selbstvertrauen in ihre  Fähigkeiten und Ferigkeiten, Glück und Erfolg.

Erfolgreich bestanden-Bewerbertraining der 9.Klassen

 

 Das Bewerbertraining hat sich seit vier Jahren zu einer festen Größe in der Berufsorientierung  an unserer Schule entwickelt. Drei Tage lang ging es für unsere 9. Klassen nicht um Deutsch, Mathe, Geschichte und Chemie, sondern um die Vorbereitung auf die Bewerbungsphase, die ja nun für viele in den Sommerferien beginnt. Am Mittwoch ging es im gewohnten Rahmen der Schule um die Fragen: Wie führe ich ein Telefongespräch mit meinem Wunschbetrieb?; Was ziehe ich zum Vorstellungsgespräch an? oder Was erwartet mich beim Vorstellungsgespräch und wie kann ich mich darauf vorbereiten? Am Donnerstag und Freitag jedoch waren alle unterwegs, um das Unternehmen kennenzulernen und sich im Bewerbungsprozess mit Tests, Assessmentcenter-Übungen und realistisch simulierten Vorstellungsgesprächen ganz praktisch zu üben.

Ein großes Dankeschön geht dafür an die Betriebe, die unseren Schülerinnen und Schülern das wieder ermöglicht haben: Lenze, Schwering & Hasse, das Staatsbad Pyrmont, die Krankenpflegeschule des Bathildiskrankenhaus, die Debeka Versicherung und die Stadtsparkasse Bad Pyrmont.

 

Anita Lübbert, Fachleitung  Wirtschaft

Max - Born - Realschule

Georg-Viktor-Straße 6
31812 Bad Pyrmont
Telefon: +49 (0) 52 81 / 949 - 600
Telefax: +49 (0) 52 81 / 949 - 649
E-Mail: max-born-rs@pyrmont.de

Aktuelle Termine

30.01.2018 Auswertung Potentialanalyse

31.01.2018 Zeugnisausgabe

01.02./ 02.02.2018 Zeugnisferien

01.-20.02.2018 Anmeldung berufsbildende Schulen und allgemeinbildende Gymnasien

05.02.2018-23.02.2018 Betriebspraktikum Kl.9

09.03.2018 Tag der offenen Tür

26.04.2018 Mädchen und Jungen Zukunftstag

 

 

 

 

Suche

Lehrerbereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden